[startseite]
[nach oben]
[vorstand]
[mitgliedschaft]
[mitteilungen]
[historie]
[hier wohnen wir]
[bildergalerie]
[links]
[was ist neu]
[inhalt]

 
info-brief anfordern
 
Siedlergemeinschaft Soddernstrasse
Copyright © 2003. Alle Rechte vorbehalten
Haftungshinweis
.......                   
 
 

Veranstaltungen

 

   

Schiffsfahrt 2004

Die Fahrt begann bei stark bewölktem Himmel am 04. Juli 2004 um 10 Uhr mit der Busfahrt von der Soddernstrasse zur Anlegestelle am Morgensternmuseum.
Nachdem dann das geschnittene Brot für die Mittagsverpflegung bereits jetzt schon auf die Tische verteilt worden war, konnten wir an Bord.                                  Und los ging`s!
 
Nach passieren der Schleuse kamen die ersten Schauer. Wir hatten aber zwischendurch gute Möglichkeiten, die Landschaft und die Tierwelt auf der 4-stündigen Fahrt zwischen Bremerhaven und Bad Bederkesa  vom Oberdeck der MS "Deutschland" zu beobachten. Eine interessante Fahrt, die zu normalen Bedingungen gerne wiederholt werden könnte.

Was war denn noch neben dem Regenwetter nicht normal?
Die erklärenden Durchsagen des Kapitäns sind auf Grund einer defekten Anlage nur von ihm verstanden worden. Kaffee gab`s zur Kaffeezeit nicht mehr, weil der Generator den notwendigen Strom nicht lieferte, aber dafür war wenigstens das Mineralwasser nach kurzer Zeit ausverkauft.  Die vorbestellte reichhaltige und deftige Gulaschsuppe entpuppte sich als eine knapp bemessene und dünnere Variante.
Vielleicht verstehen die Fachleute der BBU-See-Touristik unter Catering-Angebote" doch was anderes ???

Als wir dann in Bad Bederkesa den Aufenthalt von ca. 2 Stunden so richtig genießen wollten, hörte es gar nicht mehr so richtig auf mit dem Regen. Na ja, jeder hat dann doch auf eigener Faust etwas für sich unternommen, wie das Mittagessen ergänzen, die Burg besichtigen, Kaffeetrinken, das sportliche Straßenfest besuchen, den Ort erkunden, die Mühle besichtigen, am verkaufsoffenen Sonntag doch noch das Langgesuchte finden,..........

Nach der Rückfahrt mit dem gecharterten Bus endete dieser feuchte Ausflug gegen 18 Uhr wieder im Bereich der Soddernstrasse.

Nachtrag: Die BBU-See-Touristik entschuldigte sich für das nicht zufriedenstellende Catering (die Gulaschsuppe war`s) und kam uns dann  preislich so entgegen, dass wir jedem Teilnehmer einen kleinen Betrag zurückzahlen können.

Heidepark Vergünstigungen
Gutschein1
Gutschein2
Mitgliederwerbung
Rabatte und
Preisnachlass

Druckversion PDF

Ehrungen 25 Jahre Mitgliedschaft

Protokoll Vorstandssitzung
27.03.2018
Mitgliedermitteilung Januar 2018
Grünkohlwanderung Nachlese
10. Februar 2018

Aktualisiert am
29.05.2018